Ganztagsschule

Hallo liebe Freiberger,

durch die vielzähligen Anfragen auf dem Marktplatz würden wir gerne die Begrifflichkeiten Ganztagsschule / Ganztagsbetreuung erklären.

Derzeit haben wir an allen drei Standorten eine verlässliche Grundschule (Halbtag) und bei Bedarf eine Ganztagsbetreuung.

Auch die drei Standorte können auf Ganztagsschule umstellen, hierzu müssten aber die Eltern zustimmen und die Gemeinde könnte dann ein Antrag stellen. Wenn eine verlässliche Grundschule auf Ganztagsschule umgestellt wird, gibt es kein zurück.

Offene  und verbindliche Ganztagsschule, wie der Begriff schon sagt bei der offenen Form kann man noch wählen. Ob das Kind am Nachmittag nach hause kommt oder in der Schule bleibt. Es finden jedoch keine Unterrichtsfächer nachmittags statt.Bei der verbindlichen Form ist es nicht mehr der Fall. Dort können nachmittags auch Hauptfächer unterrichtet werden. Wobei die Gesamtstundenanzahl pro Woche bei allen Angeboten gleich bleibt. Die Kinder haben vielleicht eine längere Mittagspause.

Die neue zentrale Grundschule wird auf jeden Fall eine Ganztagsschule. Ansonsten würden keine Fördergelder fließen.

Wir hoffen dass wir diesbezüglich helfen konnten.

Eure Bürgerinitiative

 

in Freiberg am Neckar